Räume der Achtsamkeit!

Mein 11. Jahr beginnt mit 1.1. 2019 

Seid 1.1.2016 arbeite ich in meinen neuen Räume der Achtsamkeit. Und ich liebe sie:

Im Libellenraum kann ich mich –  bei einer Einzelsitzung –  ganz individuell dir und deinem Thema widmen und für dich ein Zeitfenster schaffen

Im Schmetterlingszimmer geht es um Begegnungen. Begegnungen mit mir, mit anderen und vor allem mit  dir selbst – bei den Zeitfenster-Workshops

Zur körperlichen Stärkung ist meine Raupenküche bestens geeignet.

Meine Gallerie von selbst gemalten Acrylbilder regen –  zum Nachdenken, Nachfühlen, Nachspüren  – an.

Im Meta(morphose)-WC kannst du alle deine Altlasten mit Leichtigkeit loslassen.

Deine Intimspäre wird durch den eigenen Stiegenaufgang zur Eingangstür der Praxis Achtsamsein gewahrt.

Es erwarten dich Räume der Achtsamkeit zum Entspannen, nur für dich!