Die Metamorphische Methode …löst unsere ersten Prägungen, die die wir bereits im Mutterleib erfahren haben

Die Metamorphische Methode

löst unsere ersten Prägungen, die, die wir bereits im Mutterleib erfahren haben, ab.

Die MEtamorphische MEthode

Die Metamorphische Methode ist eine leichte Berührung von Wirbelsäulen-Reflexpunkten an Füßen, Händen und Kopf.

Diese Bereiche sind Spiegel für die Erinnerungen und Eindrücke, die sich im Laufe unserer Entwicklung, von dem Zeitpunkt der Empfängnis bis zur Geburt, in uns eingeprägt haben.

Es sind Energiemuster, die sich als äußere Symptome auf der körperlichen, emotionalen oder mentalen Ebene zeigen. 

Die Metamorphische Methode erkennt, dass allein unsere Lebenskraft mit der ihr innewohnenden Intelligenz Transformation und Heilung bewirken kann.

Hinderliche Energiemuster (aufgebaut in der pränatalen – vorgeburtlichen-  Phase im Mutterleib) werden behutsam verwandelt vom dem der man ist, hin zu dem, der man sein könnte.

Leichte Berührung der Reflexzonen an Füßen, Händen und dem Kopf… hinderliche Energiemuster werden sanft, nicht invasiv und vollkommen sicher verwandelt durch lockern des Zeitgefüges … Energie/Kraft wird frei …das Leben selber (=innere intelligente Programm)  ist der Heiler … angenehm, entspannend, energiegeladen … weitergehen mit veränderter Lebenseinstellung/Gefühle über dich selbst/innere Stärke …Wille des Lebens …unser Potential … es fühlt sich wieder richtig an … da hin zu gehen … dieses zu tun … jenen Menschen zu treffen

Geeignet für alle Menschen, einschließlich geistig oder körperlich Beeinträchtigte, Kinder, Schwangere und Sterbende

Die Zirbeldrüse …öffnet den werdenden Menschen (7. Schwangerschaftswoche) für das Licht, das geistige, tiefe Verständnis …öffnet die Wahrnehmung anderer Dimensionen „Ich denke also bin ich“. Descartes

„Die Reise von tausend Meilen beginnt dort, wo deine Füße stehen.“ Tao Te King

Füße

Die Bedeutung der Füße … auf eigenen Füßen stehen …einen Fuß vor den anderen setzen …beide Füße fest auf dem Boden haben …wissen, wo man steht …verwurzelt, verankert …Verbindung mit der Erde

Kopf … Verbindung mit dem Himmel

Hände …berühren der Menschen

 

“Metamorphose ist die Bewegung von dem,  wer wir sind, zu dem, was wir sein können und im Potential schon sind.”

Gaston Saint-Pierre

Methamorphose Zitat

www.8ss.at

oder

facebook:  Achtsam sein und Sandra Schabauer

Sandra Schabauer Kinesiologische Praxis Achtsam sein.